Märchen für Frauen

Am 15. März trafen sich zahlreiche Frauen aus den LandFrauenvereinen Fürfeld, Hohenstadt und Siegelsbach und einige Gäste  zum Märchennachmittag mit dem Balsammärchenteam im Bürgerhaus in Fürfeld. Cornelia Tanner und Eva Kern-Horsch hatten neben den Märchen noch verschiedene Musikinstrumente dabei. Jedes Märchen, das erzählt wurde, wurde von Frau Tanner oder Frau Kern-Horsch musikalisch umrahmt.  In jedem Märchen spielten die Frauen die Hauptrolle. Die Frauen waren für die Liebe und den Frieden auf der Erde verantwortlich. Es waren internationale Märchen z.B. aus Italien und Afrika. Zum Abschluss wurde ein  Märchen in badischem Dialekt erzählt. Jede Teilnehmerin hörte aufmerksam zu und konnte den Nachmittag entspannt genießen. Natürlich darf bei den LandFrauen an so einem Nachmittag selbstgebackener Kuchen und Kaffee nicht fehlen.

Leckere Kuchentafel

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.