Frauenleben in Kenia – gemeinsam kleine Schritte gehen

Am 11.2.2020 war Frau Weiß bei uns, mit einem Vortrag über Landfrauen in Kenia. Sie erzählte uns erzählt, daß vor vielen Jahren ein Projekt für Frauen, in Verbindung mit Brot für die Welt, in Kenia gestartet wurde. Hierbei unterstützen Landfrauen aus Württemberg Baden die “Landfrauen in Kenia” um diesen z. Bsp. bei der Ernährungssicherung, Gartenbau und Tierhaltung sowie der Schulausbildung und im Gesundheitswesen die Frauen zu helfen. Diese Hilfe erziehlte gute Erfolge, da es Hilfe zur Selbsthilfe ist. Vor ein paar Jahren wurde das jüngste ” Bienenprojekt ALOKA ” gestartet. Hier werden Frauen in Kenia zur Imkerin ausgebildet. Auch diese Projekt läuft sehr gut, so daß sich die Frauen auf dem Markt , mit dem Verkauf des Honigs etwas vedienen können. Es ist aber nach wie vor noch viel Hilfe nötig. Es war ein sehr interessanter Abend, der mit vielen Bildern unterlegt wurde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.